#WeiblichkeitlebenmitYoga community Challenge

von Jul 15, 2020Gemeinschaft, Weiblichkeit, Yoga0 Kommentare

Wie du aus meinem letzten Blogpost weißt, liegt mir die Gemeinschaft in Zusammenhang mit Yoga sehr am Herzen. Ich glaube, dass wir alle davon profitieren können, wenn wir uns miteinander verbinden, voneinander lernen und gemeinsam wachsen.  

Deshalb habe ich mir etwas ganz besonderes überlegt:

Vom 01.08. bis 07.08.2020 veranstalte ich eine Instagram Challenge unter dem Motto #WeiblichkeitlebenmitYoga, zu der ich dich ganz herzlich einladen möchte.

Die #WeiblichkeitlebenmitYoga Challenge ist die Gelegenheit, um andere Yoginis kennenzulernen, dich mit Menschen auszutauschen, die auch an Yoga und Weiblichkeit interessiert sind, und jede Menge Spaß zu haben.

Falls du noch nie bei einer Instagram Challenge mitgemacht hast, lass mich kurz erklären, um was es geht:

So funktioniert die #WeiblichkeitlebenmitYoga Instagram Challenge

Poste vom  ersten bis  siebten August 2020 täglich ein Bild und einen kurzen (oder längeren) Text zu der Tagesaufgabe auf Instagram.

Wenn du einen Beitrag postest, verwende den Hashtag  #WeiblichkeitlebenmitYoga, damit dein Foto ein Teil der Instagram Challenge ist und von den anderen Teilnehmern auch gefunden werden kann.

Bitte nutze den Hashtag #WeiblichkeitlebenmitYoga nur während und für die Challenge. So können sich die Teilnehmer untereinander finden und die Challenge bleibt für alle  spannend.

Die Grafik kannst du dir hier kostenlos herunterladen. Und natürlich darfst du sie gerne auf Instagram teilen. Stelle dir die Challenge wie eine Party vor. Je mehr Leute dabei sind, umso mehr Spaß macht es.

Die Challenge ist selbstverständlich kostenlos. Und anmelden brauchst du dich auch nicht. Mach einfach mit!

Das hast du davon, wenn du an einer Instagram Challenge teilnimmst

Der wichtigste Grund überhaupt, um an deiner Instagram Challenge teilzunehmen ist dieser: 

Es macht einfach riesigen Spaß!

Thumbs Up Icons - Download Free Vector Icons | Noun Project

Es macht Spaß, neue Leute kennenzulernen.

Es macht Spaß, Instagram neu zu entdecken

Es macht Spaß Teil einer Gemeinschaft zu sein, die ähnliche Interessen, Werte und Lebenseinstellungen teilt.

Und häufig entsteht während einer Instagram Challenge ein ganz besonderes Wir-Gefühl, das verbindet und sehr motivierend sein kann.

Lerne Instagram nochmal ganz anders kennen (und lieben)

Ein toller Nebeneffekt dieser Challenge ist, dass du Instagram nochmal ganz anders kennen (und lieben?) lernst.

Weißt du manchmal nicht, was du auf Instagram eigentlich posten sollst? 

Hast du das Gefühl  du hast noch nicht die Menschen auf Instagram gefunden, die zu dir passen? 

Nutzt du Instagram selten, weil sowieso niemand deine Posts liest?

Dann ist die #WeiblichkeitlebenmitYoga-Challenge die perfekte Gelegenheit um Instagram eine zweite Chance zu geben.

Eine Challenge bietet dir DIE Gelegenheit, dich und ggf. auch dein Unternehmen entspannt vorzustellen und ganz natürlich über dich und deine Angebote zu sprechen – ohne laut die Werbetrommel zu rühren.

Und es gibt dir die Möglichkeit wie von alleine neue Fans und Follower zu generieren. Ganz natürlich, ohne linke Tricks.

Das sind die Tagesaufgaben der #WeiblichkeitlebenmitYoga Challenge

Vielleicht bereitet dir die eine oder andere Aufgabe auf den ersten Blick etwas Kopfzerbrechen? Lass mich kurz erklären, was ich mir zu den einzelnen Aufgaben gedacht habe.

1. TAG 01.08.2020: Wer bin ich – Yoginis stellen sich vor

Teile heute ein Bild von dir (kann auch von der Seite oder von hinten sein, falls du kein frontal-Foto teilen möchtest) und erzähl uns ein bisschen von dir.

2. TAG 02.08.2020: Wie alles begann – mein Weg zum (femininen) Yoga

Teile heute ein Bild oder eine Grafik deiner Wahl und erzähl uns wie du dazu gekommen bist Yoga an sich oder feminines Yoga zu üben.

3. TAG 03.08.2020: Was bedeutet Yoga und Weiblichkeit für mich?

Teile heute wieder ein Bild oder eine Grafik deiner Wahl und erzähl uns was du mit Yoga und Weiblichkeit verbindest.

4. TAG 04.08.2020: Lieblingsyogahaltung für meine Weiblichkeit

Teile heute welche Yogahaltung du entweder mit Weiblichkeit verbindest oder , welche dich in deiner Weiblichkeit unterstützt. 

5. TAG 05.08.2020: Hier übe ich – zeige deinen Ort der Yogapraxis 

Teile heute ein Bild von deinem Übungsort und was dir hier wichtig ist

6. TAG 06.08.2020: Mein größter Struggle – hierbei brauche ich unbedingt Hilfe

Teile heute ein Bild oder eine Grafik deiner Wahl, und erzähle uns etwas, mit dem du im Zusammenhang mit Yoga und Weiblichkeit zu kämpfen hast und wobei du dir Unterstützung brauchst. Vielleicht gibt es ja jemanden in dieser Gemeinschaft und in dieser Challenge, der dir genau damit unter die Arme greifen kann.

7. TAG 07.08.2020: Da will ich hin – das wünsche ich mir für meinen weiteren yogischen Weg zu mehr Weiblichkeit

Teile heute wieder ein Bild oder eine Grafik deiner Wahl und erzähle uns was deine Ziele im Bereich Yoga und Weiblichkeit sind. Einmal ausgesprochen und öffentlich geteilt ist die Wahrscheinlichkeit der baldigen Manifestation schon viel höher 😉

Grundsätzlich hast du bei der Umsetzung der Aufgaben freie Hand. Interpretiere sie so, wie du es für richtig hältst. Es gibt KEIN richtig oder falsch. Trotzdem wollte ich dir kurz meine Intention mit auf den Weg geben.

Ich habe für dich einen Planer erstellt, um die Challenge vorzubereiten

Sieben Tage jeden Tag auf Instagram zu posten kann ungewohnt sein, deshalb habe ich für dich einen Planer vorbereitet, den du hier kostenlos herunterladen kannst.

Mache dir bereits vorher ein paar Gedanken, darüber, wie du die verschiedenen Tagesaufgaben umsetzen wirst. Und vielleicht willst du auch schon ein paar Grafiken oder Fotos vorbereiten.

So hast du die vollen  sieben Tage  Zeit, um auf Instagram zu netzwerken, in den Beiträgen der anderen zu stöbern und die Zeit zu genießen.

Häufig gestellte Fragen

Was passiert, wenn ich mal einen Tag verpasse

Es ist kein Problem, wenn du mal einen Tag verpasst oder eine der Aufgaben dich so gar nicht anspricht. Steige einfach wieder ein, wenn dir danach ist. Die Challenge soll vor allem Spaß machen.

Ich bin nicht auf Instagram, kann ich trotzdem mitmachen?

Klar kannst du mitmachen. Poste deinen Beitrag einfach auf einem Kanal deiner Wahl und verwende den Hashtag #WeiblichkeitlebenmitYoga, damit du gefunden wirst. Facebook ist hier die beste Alternative, zum Beispiel in unserer Gruppe „The Feminine Yoga Collective – deine Gemeinschaft für Yoga, Weiblichkeit und Transformation“.

Kann ich die Grafik zu der Challenge in meinem Netzwerk teilen oder auf meinem Blog einbinden?

Ja bitte! Je mehr Menschen an der Instagram Challenge teilnehmen, umso mehr Spaß macht es. Deshalb würde ich mich sehr freuen, wenn du in deinem Netzwerk auf diese Aktion aufmerksam machst.

Kann ich auch in den Instagram-Stories an der Challenge teilnehmen

Natürlich kannst du das machen. Aber denke daran: deine Stories sind nur 24 Stunden abrufbar und danach für die anderen Teilnehmer der Challenge nicht mehr zu sehen. Mein Tipp: Nutze den Post in deinem Feed UND die Storys, um die Tagesaufgabe zu lösen. So bekommt dein Beitrag die maximale Aufmerksamkeit.

Mich interessiert das Thema sehr, aber die Aufgaben passen nur teilweise zu meinem Instagram-Konzept

Kein Problem. Beantworte die Fragen, die zu dir und deinem Account passen. Und lasse die anderen Tag weg oder interpretiere sie so, dass sie zu dir und deinen Followern passen. 

Ich bin ganz neu auf Instagram, ist die Challenge trotzdem was für mich?

Die Challenge ist die perfekte Möglichkeit, um Instagram auszuprobieren und schnell einige Kontakte zu gleichgesinnten Menschen zu knüpfen. Deshalb solltest du unbedingt mitmachen.

Hast du sonst noch Fragen auf dem Herzen? Dann lass es mich wissen in den Kommentaren oder direkt auf Instagram 🙂

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.