Embodied Sisterhood

Deine Gemeinschaft für Yoga, Embodiment und gelebte Weiblichkeit 

Bist du bereit, Teil einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten zu sein? Regelmäßig durch Yoga, Meditation und Embodiment-Übungen mit deinem Körper in Verbindung zu treten und ihn wieder voll und ganz zu bewohnen? Dich wieder mit deiner Weiblichkeit verbinden und in Schwesternschaft mit ihr versöhnen? Und möchtest du regelmäßig neuen Input zu Themen, die dich auf deinem Weg der Heilung unterstützen können?

Dann bist du im Embodied Sisterhood genau richtig!

Hier treffen wir uns zweimal im Monat für eine Yogastunde, die an die Bedürfnisse des weiblichen Körpers angepasst ist. Und einmal im Monat kommen wir in einem heilsamen Frauenkreis zusammen.

Wie kann dich Yoga in deinem Frausein unterstützen?

  • Liebevolle Verbindung zum eigenen Schoßraum fördern
  • Menstruationsbeschwerden lösen und vorbeugen
  • Hormone natürlich ausgleichen
  • Stress nachhaltig reduzieren und Erschöpfung vorbeugen
  • Immunsystem stärken und Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Fruchtbarkeit natürlich fördern
  • Selbstbewusstsein durch Selbstermächtigung stärken
  • Lebensenergie und damit auch Lebensfreude steigern

    Julia H.

    Die Yogastunden mit Eva schaffen bei mir eine ganz liebevolle und achtsame Verbindung mit meinem Körper. Dabei kann ich ganz leicht vom Alltag abschalten und in das Gefühl wunderbarer Gelassenheit und Ruhe eintauchen.

    Lilli M.

    Mit Eva zu arbeiten ist ein Genuss. Mit ihrer Unterstützung schaffe ich es, ganz in meinem Körper anzukommen. Ich merke, wie ich immer mehr in meine weibliche Kraft komme, wie die Verbindung mit mir selbst und meinen Bedürfnissen stärker wird. Mein Selbstvertrauen wächst, ich kann besser für mich einstehen und klare Grenzen setzen. Evas Arbeit ist eine Heilung der Weiblichkeit und ich bin ihr sehr dankbar für dieses kostbare Geschenk.

    Ela V.

    „Moon Yoga mit Eva hilft mir mental und körperlich ungemein. Ich möchte diese Yogapraxis nicht mehr missen. Durch das Moon Yoga habe ich aufgehört gegen mich selber zu kämpfen und habe gelernt die Krankheit Endometriose anzunehmen. Es hilft mir, mich als vollwertige Frau zu erkennen und mich selbst wertzuschätzen.“

    Stell dir vor…

    • Du bist Teil einer Gemeinschaft, die dich versteht und unterstützt
    • Du bist wieder in deinem Körper zu Hause und weißt, was er braucht
    • Du bist wieder mit deiner Weiblichkeit verbunden und stehst ihr ganz liebevoll gegenüber
    • Du hast weniger Zyklus-Beschwerden und weißt, wenn sie kommen, wie du sie lindern kannst
    • Du fühlst dich gelassener und hast mehr Energie, um dein Leben zu meistern
    • Und du hast vielleicht auch eine gesteigerte Empfindsamkeit, Libido und einfach mehr Spaß am Leben…

    Was dich erwartet:

    • 2 x 60 Minuten online live Yogastunden im Wert von insgesamt 40 Euro pro Monat
    • 1 x 90 Minuten virtuellen Frauenkreis im Wert von mindestens 33 Euro pro Monat
    • Rituale, Meditationen und Embodiment Übungen zur Vertiefung des jeweiligen Monatsthemas im Wert von mindestens 15,- Euro pro Monat
    • Zugriff auf über 50 bestehende Aufzeichnungen inkl. Playlists von Yogastunden zu Themen wie „Yoga und dein Zyklus“, „Yoga bei Stress“,  „Yoga für deine Chakren“ „Yoga und die fünf Elemente“ und vieles mehr! (Wert über 1000,- Euro)
    • Unbegrenzten Zugriff auf eine Gemeinschaft gleichgesinnter Frauen in einer privaten Facebook-Gruppe * unbezahlbar *

    Das ist Selbstfürsorge im Gesamtwert von weit über 88 Euro pro Monat! Doch du zahlst nur höchstens 66 Euro pro Monat. Ich kann nur sagen: Es lohnt sich!

    Zudem gibt es 5 VIP Plätze, wo du auf alles noch eine 1:1 Coaching Session pro Monat dazu bekommst. Nur solange der „Vorrat“ reicht 😉

     

     

    Anne L.

    „Eine kleine Auszeit in den eigenen vier Wänden in entspannter und ruhiger Atmosphäre: Dafür ist man bei Eva genau richtig! Sie schafft es, dass ich mich wohl und geborgen fühle, gleichzeitig aber etwas über meinen Körper lerne. Einfach nur absolut empfehlenswert!“

    Anja M.

    „Herzlichen Dank liebe Eva für die wohltuenden, kräftigen und entspannenden Yoga Einheiten. Meine Beschwerden durch die Endometriose haben sich deutlich verbessert und ich fühle mich nach den Stunden voller positiver Energie. Absolut empfehlenswert!“

    Jasmin W.

    „Ich bin ganz begeistert von Evas Yoga Stunden. Aufgrund meiner Schilddrüsenprobleme ist Achtsamkeit und die richtige Balance sehr wichtig für mich. Bei Evas Stunden finde ich genau das, kann total relaxen und  bei mir selbst ankommen.“

    Tina D.

    „Eva schafft es durch ihre ruhige, einfühlsame Art, dass man in ihren wohlvorbereiteten Stunden den Trubel um sich herum vergessen kann. Sie hilft einem behutsam den Fokus auf das eigene Wohlbefinden zu lenken. Mir haben die Übungen sehr viel Spaß gemacht und wirklich gutgetan. Ich freue mich schon aufs nächste mal!“

    Monatsthemen der Frauenkreise für das dritte Quartal 2022

    Juli 2022: Sacred Sisterhood – Heilung der Schwesternschaftswunde

    August 2022: Retiring the good girl und Reklamation deines Frauseins

    September 2022: Into the wild we go – entfessel die wilde Frau in dir!

    Frequently Asked Questions

    Für wen ist Embodied Sisterhood geeignet?

    Embodied Sisterhood eignet sich für Frauen aus allen Lebensphasen inklusive Frauen mit Endometriose, unerfülltem Kinderwunsch, Zyklusbeschwerden und mehr. Wenn du dir eine stärkere Verbindung zu deinem Körper und deiner Weiblichkeit wünschst, und dich nach Heilung in Schwesternschaft sehnst, bist du hier genau richtig!

    Wann startet und endet diese Mitgliedschaft?

    Deine Mitgliedschaft beginnt Anfang Juli mit deiner Anmeldung für eine Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Je nachdem, ob du monatlich oder per Quartal zahlst, kannst du danach monatlich oder vierteljährlich aussteigen.

    Wann finden die Live-Einheiten des Kurses statt?

    Die Live-Yogastunden finden immer am ersten und dritten Mittwoch eines Monats um 19 Uhr statt.

    Der Frauenkreis findet generell um 19 Uhr am zweiten Mittwoch im Monat statt.

    Ausnahmen werden i.d.R. mindestens ein Monat im Voraus kommuniziert. Da dies ein auf dem weiblichen Prinzip basiertes Business ist, behalten wir uns vor, Live-Veranstaltungen um einige Tage zu verschieben, wenn sie auf einen der ersten beiden Tage meines Zyklus fallen. 

    Was passiert, wenn ich eine Live-Stunde oder einen Frauenkreis verpasse?

    Alle Live-Stunden und sind spätestens 48 h später im Kursportal abrufbar. Die Frauenkreise werden nicht aufgezeichnet, da hier oft sehr persönliche Dinge geteilt werden. Hier lohnt es sich also, live dabei zu sein!

    Was brauche ich an Equipment?

    Neben einer Yogamatte brauchen wir regelmäßig folgendes:

    • eine dünne Baumwolldecke zum drauf sitzen, abpolstern und zudecken
    • ein Yoga-Bolster oder längliche Kopf-/Sofakissen oder eine dickere Decke, welche du gefaltet zu einer Rolle zusammengerollt hast
    • zwei Yoga-Klötze oder zwei dicke, gebundene Bücher
    Du hast noch Fragen?

    Dann melde dich gerne jederzeit an eva(at)feminine.yoga